wigy Forum 2022

„Öfter mal was Neues?!“

Gesellschaftliche Veränderungen und unternehmerische Innovationen

 

29. September 2022
ab 17:00 Uhr

Alte Fleiwa 1 | 26122 Oldenburg

 

Peinemann_Offis_Foto_BonnieBartusch

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem das wigy-Forum während der letzten zwei Jahre aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden konnte, freuen wir uns umso mehr auf den Neustart und laden Sie hiermit recht herzlich zu unserer Jahresabschlussveranstaltung ins Veranstaltungszentrum „Alte Fleiwa“ am Donnerstag, den 29.09.2022, nach Oldenburg ein.

Unter dem Motto „Öfter mal was Neues“ wollen wir uns in diesem Jahr mit gesellschaftlichen Veränderungen und unternehmerischen Innovationen auseinandersetzen, die in Form von Unternehmensgründungen oder innovativen Produkten und Dienstleistungen neue Antworten auf aktuelle Herausforderungen unserer Zeit bieten. In diesem Zusammenhang wird deutlich, dass unternehmerisches Denken auch für den Wirtschaftsunterricht ein wichtiges Thema ist. Über diese und weitere Aspekte möchten wir mit Ihnen und spannenden Gästen gemeinsam ins Gespräch kommen.

Melden Sie sich an und seien Sie mit dabei! Wir würden uns sehr freuen, Sie beim diesjährigen wigy-Forum begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Dr. Holger Peinemann
Vorstandsvorsitzender des wigy e. V.

Das wigy Forum richtet sich als Jahresveranstaltung des Vereins an Vertreter*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Politik sowie die interessierte Öffentlichkeit. Ziel der Veranstaltung ist es, sich über aktuelle Entwicklungen in der ökonomischen Bildung und Projekte der Bildungsarbeit in der Region auszutauschen.

Veranstaltungsablauf

Mitgliederversammlung des wigy e. V.

ab 15:30 Uhr Einlass
16:00 Uhr Mitgliederversammlung

wigy Forum 2022

ab 16.45 Uhr Einlass der Gäste
17:30 Uhr Begrüßung zum wigy-Forum durch
Dr. Holger Peinemann (wigy) und Arne Stemmann (wigy)
17:40 Uhr Grußwort von Stefan Muhle (Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung)
17:45 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema
„Gesellschaftliche Veränderungen und unternehmerische Innovationen“, u. a. mit:

• Laura Elbers (Gründerin der equalchamps GmbH)
• Dr. Torsten Slink (Hauptgeschäftsführer der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer)
• Clarissa Meyer (Gründerin von PÄDLOG)
• Dr. Jörg Ritter (Vorstandsvorsitzender der BTC AG)
• Alexandra Wurm (Leiterin des GO! Start-up Zentrum Oldenburg)

Moderation: Dr. Michael Koch (IÖB)
18:45 Uhr Berichte aus der Fachdidaktik und Schulpraxis
startup.niedersachsen – Entrepreneurship Education an niedersächsischen Schulen
Referent: Frank-Michael Henn (Bereichsleiter „Qualifizierung und E-Learning“ am IÖB)
19:15 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick
19:30 Uhr Get-together
ca. 20:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Unsere Gäste

Stefan Muhle
(per Videonachricht)

Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Laura Elbers

Gründerin der equalchamps GmbH

Dr. Jörg Ritter

Vorstandsvorsitzender der BTC AG

Clarissa Meyer

Gründerin von PÄDLOG

Alexandra Wurm

Leiterin des GO! Start-up Zentrums Oldenburg

Dr. Torsten Slink

Hauptgeschäftsführer der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer

Frank-Michael Henn

Bereichsleiter „Qualifizierung und E-Learning“ am Institut für Ökonomische Bildung (IÖB)

Ihre Anmeldung ➜

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Copyright 2022. All Rights Reserved.