wigy Forum: „Öfter mal was Neues?!“Gesellschaftliche Veränderungen und unternehmerische Innovationen

Liebe wigy-Mitglieder und Interessierte,
liebe Unterstützer*innen der ökonomischen Bildung,

wir laden Sie recht herzlich zum diesjährigen wigy Forum 2021 am 5. November ab 17:30 Uhr ins Veranstaltungszentrum „Alte Fleiwa“ ein. Im Fokus der ca. zweistündigen Veranstaltung stehen gesellschaftliche Veränderungen und unternehmerische Innovationen als Lösungsansätze in diesem Zusammenhang. Unter dem Titel „Öfter mal was Neues!?“ wollen wir mit unseren Podiumsgästen Staatssekretär Stefan Muhle (Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Prof. Dr. Stephanie Birkner (Juniorprofessorin für Female Entrepreneurship an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg), Jürgen Bath (Geschäftsführer des Technologie- und Gründerzentrums Oldenburg (TGO)) und Laura Elbers (Gründerin der equalchamps GmbH) über neue Antworten auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen diskutieren und dabei die Perspektive der Unternehmen, der Wirtschaftspolitik/Wirtschaftsförderung und der Wissenschaft beleuchten.

Auch für den Wirtschaftsunterricht ist unternehmerisches Denken ein wichtiges Thema. Als Praxisbeispiel für Entrepreneurship Education dürfen wir Vertreter*innen einer jordanischen Delegation im Projekt Entrepreneurship im schulischen Alltag Jordaniens (EISAJ)“ begrüßen. Wir sind gespannt auf tolle Einblicke in das Projekt, das federführend vom Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), dem Goethe-Institut Jordanien und der Queen Rania Teacher Academy durchgeführt wird.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und auf den gemeinsamen Austausch während der Veranstaltung oder beim Get together!

 

Herzliche Grüße
Ihr wigy e. V.

 

🟠👉 Weitere Informationen zur Veranstaltung, Anmeldung und den Podiumsgästen unter www.wigy.de/wigy-forum-2021.html.

 

 

 

Hinweis zur Anmeldung:

Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie vom Veranstalter per E-Mail verbindliche Informationen zu Ihrer Teilnahme sowie zum Hygienekonzept. Der Zutritt zur Veranstaltung ist nur für Personen möglich, die geimpft oder genesen sind. Hierzu muss am Tag der Veranstaltung ein entsprechender Nachweis bei der Einlasskontrolle vorgelegt werden. Anmeldung unter https://www.wigy.de/wigy-forum-2021.html#anmeldung.

Zuvor findet im geschlossenen Kreise ab 16 Uhr die wigy Mitgliederversammlung in der Alten Fleiwa statt. Wigy-Mitglieder wurden gesondert geladen.

 

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.