Wirtschaft zum Anfassen

Sie sind hier: wigy Startseite > Berufsorientierung und Studienwahl >  Konzepte und curriculare Vorgaben zur Berufsorientierung
Zum Download klicken Sie bitte auf das Bild.

Konzepte und curriculare Vorgaben zur Berufsorientierung

Die Berufsorientierung nimmt in den curricularen Vorgaben eine bedeutende Rolle ein.
In folgenden Beiträgen können Sie sich über unterschiedliche Konzepte informieren:

Berufs- und Studienorientierung in Niedersachsen 2015/16 - aktualisierte Auflage
Strukturen - Konzepte - Partner - Hilfen

Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen in Bremen
Neue Richtlinie für Bremen (Stand: 01. August 2012)

Berufsorientierung an allgemein bildenden Schulen
(Niedersächsisches Kultusministerium)

Der aktuelle Erlass zur „Berufsorientierung an allgemein bildenden Schulen“ vom 01.12.2011
(Niedersächsisches Kultusministerium)

Tagungsband zur Fachtagung „Übergang Schule und Beruf in Niedersachsen“
(Prof. Dr. Rudolf Schröder, Ludger Wester, Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Kaminski, Dr. Thomas Hildebrandt)

Änderungen der Erlasslage in Niedersachsen
(Julia von Walcke-Schuldt)

Sachanalyse: Schulische Berufsorientierung
(Julia von Walcke-Schuldt)

Berufsorientierung an allgemein bildenden Schulen in Niedersachsen
(Iris Scheffler)

"Berufliche Orientierung durch Betriebs- oder Praxistage der Hauptschulen"
(Niedersächsisches Kultusministerium)

Betriebspraktikum an Gymnasien
(Karl-Josef Burkard)

Literaturempfehlungen zum Thema Berufsorientierung
(Institut für Ökonomische Bildung)