Schülerwettbewerb econo=me 2021/22 gestartet

125 Jahre alt wäre Ludwig Erhard, einer der Gründer der Sozialen Marktwirtschaft, im kommenden Jahr geworden. Der Schülerwettbewerb econo=me 2021/22 nimmt dieses Ereignis als Anlass, sich noch einmal genauer mit unserer Wirtschaftsordnung zu beschäftigen. „In welcher Wirtschaftswelt wollen wir leben?“ lautet daher die Fragestellung der diesjährigen Wettbewerbsrunde.

Mit inhaltlich differenzierten Aufgaben zwischen den Sekundarstufen I und II, können die teilnehmenden Schülergruppen mit einer Größe von drei bis zu zehn Personen ihren Einfallsreichtum unter Beweis stellen und die Wettbewerbsbeiträge online bis zum 28. Februar 2022 einreichen: Ob Video, Podcast, Website, Comic oder Spiel – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ausgerichtet wird der Schülerwettbewerb von der Flossbach von Storch Stiftung mit der ZEIT für die Schule, die als neuer Kooperationspartner gewonnen werden konnte. Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) unterstützt auch 2021/22 wieder als didaktischer Partner. Bereits zum siebten Mal übernimmt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie durch Bundesminister Peter Altmaier die Schirmherrschaft: „Neue, digitale Märkte, die demografische Entwicklung und nicht zuletzt der Klimawandel stellen die Soziale Marktwirtschaft – wie wir sie kennen – vor ganz neue Herausforderungen. Das von Ludwig Erhard so prägnant beschriebene Ziel eines „Wohlstands für alle“ steht dabei auch heute im Zentrum der Wirtschaftspolitik. (…)“

Auf die ersten fünf Gewinnerteams warten tolle Preise: Apple iPads, Apple AirPods mit Ladecase, PHILIPS NeoPix Mini-Beamer und Gutscheine sowie Tagesausflüge mit einem Besuch der Deutschen Bundesbank oder weitere attraktive Ausflüge für das Team oder die ganze Klasse!

Die betreuenden Lehrkräfte profitieren bei Anmeldung der Schülergruppe unter anderem von einem Jahreszugang zum Onlinepool des wigy e. V. mit über 3.600 Unterrichtsmaterialien für den Wirtschaftsunterricht, DIE ZEIT digital“ im Klassensatz für 6 Monate gratis, inkl. Zugang zur Archiv­Recherche, einer Ausgabe der Zeitschrift „Position“ – das Magazin von Flossbach von Storch sowie dem Unterrichtsband „Finanzielle Allgemeinbildung“ als bearbeitungsfähiges PDF. Außerdem erhalten die ersten 30 Lehrkräfte bei Anmeldung ein gedrucktes Exemplar des Buchs „Wohlstand für Alle“ von Ludwig Erhard.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und die Beiträge sind bis zum 28. Februar 2022 einzureichen.

Alle Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.econo-me.de

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.