Fortbildungsangebot für Lehrkräfte auf job4u-Messe

Lehrkräftefortbildung am 09.09.2022 im Zeitraum von 10:30-12:00 Uhr im Konferenzsaal, 8. Stock der LzO-Zentrale, Berliner Platz 1, 26123 Oldenburg. Treffpunkt: 10:15 Uhr im Foyer der LzO-Zentrale.

Im Rahmen eines neuen Fortbildungsformates für Lehrkräfte direkt auf der job4u Jugendmesse sollen die vielfältigen Karriereperspektiven von Jugendlichen auf der Basis der dualen Ausbildung erörtert werden.

Der wigy e. V. richtet die kostenlose Lehrkräftefortbildung in enger Kooperation mit dem Institut für Ökonomische Bildubng (IÖB), dem Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ), der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer Oldenburg, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, dem wigy e. V. und der Agentur für Arbeit (Oldenburg-Wilhelmshaven) am ersten Messetag aus.

Die duale Ausbildung eignet sich einerseits für Schüler*innen mit den verschiedensten Schulabschlüssen und eröffnet andererseits unterschiedlichste berufliche Entwicklungsmöglichkeiten; der Meisterbrief ist nur ein Beispiel von vielen. Außerdem wurde in den letzten Jahren die Durchlässigkeit hin zum Studium deutlich erweitert. Die Fortbildung soll Lehrkräfte aller allgemeinbildenden Schulen der Sekundarstufen I und II für die duale Ausbildung als potenzielle Anschlussalternative ihrer Schüler*innen sensibilisieren. Hierfür setzt die Fortbildung die folgenden Schwerpunkte:

  • Information zur Ausbildungssituation und dem Fachkräftebedarf im Raum Oldenburg
  • Vorstellung von Beispielen zu Erwerbsbiografien auf der Basis einer Ausbildung
  • Erörterung von Möglichkeiten, wie die Schulen die Schüler*innen für eine duale Ausbildung interessieren können

Außerdem kommen Erwerbstätige zu Wort, die über ihren Werdegang berichten. Personen aus der Schulleitung stellen beispielhaft dar, wie Übergänge in die duale Ausbildung in der Berufsorientierung gefördert werden können.

Alle teilnehmenden Lehrkräfte erhalten zudem ein Paket mit hilfreichen Informationen und wigy-Unterrichtsmaterialien zur Unterstützung.

Anmeldungen hierzu sind ab sofort unter www.uol.de/ofz/kursinfo?nummer=KOL.2236.003 möglich. Die Plätze sind begrenzt.

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.